Füllstoffe

Wir führen Füllstoffe wie Carbonfasermehl, Carbonfaserkurzschnitt, Microballons und Baumwollflocken. Durch die Zugabe von Füllstoffen können aus Harzen Klebe- oder Spachtelmassen erstellt werden. Der Harzschrumpf wird verringert, Festigkeit und Steifigkeit werden im Vergleich zum reinen Harz gesteigert.

Carbonfasermehl eignet sich als Füllstoff für Duroplaste und Thermoplaste. Es wird sowohl zur Erhöhung der Festigkeits- und Steifigkeitseigenschaften als auch zur Erhöhung der elektrischen Leitfähigkeit und der Wärmeleitfähigkeit eingesetzt. Die Hauptfaserlänge beträgt 0,1- 0,35 mm. Carbonfaserkurzschnitt ist in Längen zwischen 1 bis 6 mm erhältlich.

Als Microballons werden sehr feine und leichte weiße Glashohlkügelchen bezeichnet. Microballons zeichnen sich aus durch ihre geringe Dichte. Als Füllstoff in Harzen ergeben sie gut glättbare und schleifbare Pasten. Die Druckfestigkeit der leichten Spachtelmasse liegt höher als die des Harzes.

Baumwollflocken werden als faserförmiger Füllstoff zusammen mit Epoxidharz für strukturelle Verklebungen eingesetzt. Es ergeben sich leichte und thixotrope Füllmassen, die auch im Formenbau als Kupplungsschicht Verwendung finden.